Download Aktuelle Geburtshilfe und Gynäkologie: Festschrift für by K. W. Tietze (auth.), Professor Dr. Frank Melchert, PDF

By K. W. Tietze (auth.), Professor Dr. Frank Melchert, Professor Dr. Lutwin Beck, Professor Dr. Hermann Hepp, Professor Dr. Paul-Georg Knapstein, Professor Dr. Rolf Kreienberg (eds.)

Show description

Read Online or Download Aktuelle Geburtshilfe und Gynäkologie: Festschrift für Professor Dr. Volker Friedberg PDF

Best german_12 books

Alkohol und Gehirn: Über strukturelle und funktionelle Veränderungen nach erfolgreicher Therapie

Es wird ein ]berblick }ber den neuesten Stand der Epidemiologie, Diagnostik und Behandlung des Alkoholismus gegeben. Weitere Informationen betreffen dieG}ltigkeit und Zuverl{ssigkeit trinkanamnestischer Angaben sowie die sozio|konomische Bedeutung der Alkoholabh{ngigkeit. Schwerpunkt des Buches ist die Darstellung der strukturellen und funktionellen Sch{digungen des Gehirns infolge chronischen Alkoholkonsums.

Extra resources for Aktuelle Geburtshilfe und Gynäkologie: Festschrift für Professor Dr. Volker Friedberg

Example text

S. s. s. s. s. s. s. s. s. s. *** * *** ** * 14 33 25 163 19 71 80 59 6 n 770 >180 Tabelle 3. s. nicht signifikant) 1,8 4,3 3,2 21,2 2,5 6,7 10,4 7,7 0,8 [%] 215 386 257 380 60 178 729 433 45 n 4077 5,3 9,5" 7,6 9,3 1,5 4,4 17,8 10,6 1,1 [%] Fehlende Angaben ~ ~ ;l: N VI Die Bedeutung von Risikofaktoren für den Verlauf von Schwangerschaft und Geburt Ausgangsgewicht: Ende des I. Trimenons: Ende des 2. Trimenons: Endgewicht: mittlere Gewichtszunahme: 53 58,2 ± 8,6 kg, 60,3 ± 9,3 kg, 65,3 ± 8,9 kg, 71,1 ± 9,1 kg, 12,9 ± 3,9 kg.

Popp et al. gesaugt, durch 18 %ige angewärmte Natriumcitratlösung ersetzt und erneut 15 min bei 37°C inkubiert. Danach entfernt man die Natriumzitratlösung wieder und fügt das Fixierungsgemisch aus 4 Teilen Eisessig und I Teil Methanol hinzu. Nach kurzer Einwirkung bei Zimmertemperatur wird das Fixierungsgemisch gewechselt. Anschließend entfernt man alle Flüssigkeitsreste sorgfältig mit Fließpapier. Die so präparierten Zotten betropft man mit 0,2-0,5 ml 60%iger Essigsäure und schwenkt sie 4- 5 min lang vorsichtig in der Flüssigkeit.

SSW, Sectio (Methode wie Abb. I); Austritt von Sekretgranula (Pfeil). Vergr. l0. Oberfläche des Amnionepithels, 41. SSW, Spontangeburt (Methode wie Abb. 1); Sekretgranula, Mikrovilli, interzelluläre Kanäle, Vergr. 11. Oberfläche des Amnionepithels, 41. SSW, Sectio, Hydramnion (Methode wie Abb. I); Distensionszeichen, konfluierende interzelluläre Kanäle (k), sekretorisch aktive ZeIlen (Pfeil) neben degenerierenden Zellen. Vergr. 2000: 1 Abb. 12. Oberfläche des Amnionepithels, 42. SSW, Sectio, Postmaturität (Methode wie Abb.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 24 votes

Published by admin